Ein Bike, das Wellen schlägt: Das neue Kākau Go!

Ein Bike, das Wellen schlägt: Das neue Kākau Go!

Polynesien – das ist die Schönheit von mehr als 1000 Inseln im Südpazifik. Lavafelder und dichter, tropischer Dschungel treffen auf absolut epische Wellen. Kein Wunder, dass die antiken Kulturen Polynesiens schon vor Urzeiten damit begannen, aus lokalen Bäumen die ersten Surfboards der Welt zu schnitzen. Ein neuer Sport war geboren – aus dem Holz des Koa-Baumes. Nur logisch, dass wir uns als Marke mit unserer eigenen Surf-Historie verbunden fühlen – und dem zu Ehren ein Bike auf die Beine, äh, Räder gestellt haben: Das Kākau Go!, das neueste Schmuckstück unserer Electra Artist Series Kollektion!

Die feinen Muster auf dem Rahmen sind inspiriert von der fast vergessenen, traditionellen polynesischen Tattoo-Kunst „Kākau“ (Gesprochen „käi-kau“), gehört sie zur Klaviatur der „Hand-Poked“, also handgeklopften Tattoos. In ihrer ursprünglichen Kultur dienten die Muster aber nicht dekorativen, sondern spirituellen Zwecken – und auch dazu, die Familiengeschichte quasi „am eigenen Leib“ zu erzählen. Und auch wenn die „Kākau“-Kunst mittlerweile nur noch eine Randnotiz der Weltgeschichte ist, so ist ihre Bild- und Formsprache in Ozeanien bis heute omnipräsent.

Nimm dir einen Moment. Einen Espresso. Einen grünen Tee. Lehn dich zurück und scroll dich durch die dutzenden Design-Details dieses speziellen Cruisers. Der geschwungene Rahmen in Matte Ember, durchsetzt mit metallisch schimmernden braunen und roten Flakes, die an die Lavafelder der Vulkaninseln erinnern. Die feine Holzmaserung unter den Electra-Logos und den Mustern auf Rahmen, Schutzblechen und Kettenschutz – angelehnt an den Koa-Baum, aus dem die ersten Surfboards gefertigt wurden.

Und auf dem hinteren Schutzblech? Das Panorama eines geheimen, längst vergessenen Surfspots. Vielleicht kennst du ihn ja? Vielleicht auch nicht. Wäre eine Entdeckungstour auf zwei Rädern wert, oder?

1/4
2/4
3/4
4/4

Unser Spaß am Design, an der Verspieltheit, am Kunsthandwerk, ist fest in der Electra-DNA verankert. Das zeigt jeder Millimeter des Kākau Go! – und auch jedes andere Bike der Artist Series Kollektion. Klick‘ dich ruhig mal durch alle unsere rollenden Kunstwerke und sei ehrlich: Ja, sie sähen gut an deiner Wand aus. Aber du, auf ihnen, in der Sonne…sähst eindeutig besser aus! Das willst du erstmal sehen? Dann ab zur Händlersuche – oder, wenn du eine:n Electra-Händler:in deines Vertrauens hast – ab dorthin! Gut möglich, dass das Kākau Go! schon auf dich wartet. Genau wie das nächste Abenteuer. Let‘s Go!

About the Author: Electra Bicycle Company

At Electra, we make bikes to ride. Not like 45 miles in tight shorts and clicky shoes ride. Just ride. Everyone has a place to go. And it’s way more fun on an Electra. Wherever. Whenever. Whoever you are. Ours is not an exclusive club. If you like to have a good time, you’re in.